Verein Aktives Hochdorf

VAH / Grüne Hochdorf

Neuer Rekord an der Velobörse 2015

| Keine Kommentare

13 Uhr, die Käuferschar ist startklar, gleich geht der Run los!

13 Uhr, die Käuferschar ist startklar, gleich geht der Run los!

An der Jubiläumsausgabe der Hofderer Velobörse, der 25., gestern Samstag, 18. April, wars wie schon so oft: ordentlich kühl, eine Bise, die den Helferinnen und Helfern in die Knochen fuhr, und erst gegen Ende am Nachmittag wärmende Sonne. Der guten Stimmung und der Nachfrage tat dies aber – ebenfalls wie schon oft – keinen Abbruch. Im Gegenteil: Bis am Mittag wurden so viele Velos zum Verkauf gebracht wie noch nie -von Einzelpersonen 138, von Händlern 66, insgesamt also 204. Zum Vergleich: Im zweitbesten Jahr 2002 waren es 168. Von 2014 gibt es keine Zahl, 2013 waren es 158 Velos.
Von den angenommenen Velos wurden insgesamt 100 verkauft (von Einzelpersonen: 87, von Händlern: 13). Zum Vergleich: Im besten Jahr 2005 waren es 113. Von 2014 liegt keine Zahl vor, 2013 waren 82 Velos verkauft worden. Insgesamt war die Anzahl verkaufter Velos heuer überdurchschnittlich. Die Händler verkauften aber eher wenige Velos verkauft, was den Schnitt nach unten drückte.

Dieses Jahr unterstützte der VAH mit dem Erlös unter anderem eine Flüchtlingsfamilie, die seit einiger Zeit in Hochdorf lebt und der vor kurzem zwei Velos gestohlen wurden. Wir konnten ihr zwei uns ebenfalls geschenkte Velos weitergeben und zwei weitere finanzieren. – Sehr gross war dieses Jahr auch die Zahl der Velos, die für die Aktion «Velos für Afrika» zur Verfügung gestellt wurden.

Bis zur 26. Velobörse 2016 gehts nicht einmal mehr ein Jahr. Weil Ostern nächstes Jahr sehr früh ist – am 27. März -, ist auch die Velobörse früh, nämlich schon am Samstag, 9. April! Vormerken und dick in der Agenda anstreichen!

P.S.: Was dieses Jahr auch noch und schon wieder war: Karls Kochkünste gaben den Helferinnen und Helfern am Mittag den notwendigen Energieschub. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.